Skip to main content

Der Freundes­kreis Allan Kardec Düsseldorf
ist eine christ­liche Studien­gruppe des Spiritismus.

Alle Veranstaltungen zielen auf die Übung der Reflexion, die Förderung des individuellen Wohl­befindens, die Wohl­tätigkeit und die Nächsten­liebe ab, unab­hängig von Natio­nalität, Glaube, Alter, Geschlecht, sozio­kultu­rellen Merk­malen oder Mitglied­schaft. Die Teil­nahme an unseren wöchent­lichen Treffen ist völlig kosten­los und erfordert keine Anmeldung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Familientreffen

Samstag, 14.09.2024
um 10:30 Uhr,
Sprache Deutsch, Präsenz

Familientreff
Studientreffen

Dienstag, 25.06.2024,
um 19:30 Uhr
Sprache Portugisisch, Präsenz

Studientreffen
 

Veranstaltung

LEHRSTUDIEN – Wellerson Santos
Dienstag, 05.11.24, um19:30 Uhr, Sprache Portugiesiesch, Präsenz

Veranstaltung
 

Familientreffen

Samstag, 05.10.2024
um 10:30 Uhr,
Sprache Deutsch,  
Präsenz

Studientreffen

Studientreffen

Dienstag, 02.07.2024,
um 20:00 Uhr
Sprache Deutsch, Online

Studientreffen
 
Veranstaltung
 

Über uns

Seit 31.01.2012 ist der FAK-Düsseldorf bei dem Finanz­amt als ein gemein­nütziger Verein ein­geschrieben. In seiner Satzung werden seine Ziele, Struktur, Betriebs­regeln sowie die Arten von Mit­glied­schaft und Bedingungen, um Mitglied zu werden beschrieben.

Alle Veranstaltungen zielen auf die Übung der Reflexion, die Förderung des individuellen Wohl­befindens, die Wohl­tätigkeit und die Nächsten­liebe, unab­hängig von Nationa­lität, Glaube, Alter, Geschlecht, sozio­kulturelle Merkmale oder Mit­glieder­schaft.

Als gemein­nütziger Verein hat der Freundes­kreis Allan Kardec Düssel­dorf das Ziel, soziale Projekte zu unter­stützen und Nächsten­liebe und Frieden unter den Menschen zu fördern. Wir studieren die spiritis­tische Lehre, um unsere moralischen, philoso­phischen, religiösen, ethischen und sozialen Kennt­nisse zu erweitern. Wir stellen uns zur Ver­fügung, um die­jenigen zu unter­stützen, die zu uns kommen, und folgen dabei den Lehren Jesu Christi.

Sie können die Aktivi­täten des FAK besuchen, auch wenn Sie kein Mitg­lied sind. Unsere Veran­staltungen sind offen für alle Interes­sierten, unabhängig von ihrem Mitglieds­status.

Studientreffen

Einmal in der Woche organisiert der FAK-Düsseldorf ein Treffen, um Werke von Allan Kardec, der die spiritis­tische Lehre erfasst hat, zu studieren. Nach dem Anfangs­gebet lesen wir Ab­schnitte dieser Bücher. Alle An­wesen­den haben die Möglich­keit, sich über das Thema auszu­tauschen, wobei sie ihre Frage klären und ihre Kennt­nisse vertiefen. Für uns ist dieser Erfahrungs­aus­tausch grund­legend, denn so reflek­tieren wir über unsere Hand­lungen und lernen, die Lektionen in unseres tag­täg­liches Leben umzu­setzen.

Am Ende von jedem Treffen wird der indivi­duelle Pass den­jenigen ange­boten, die Interesse haben. Der Pass ist eine gemein­same Über­tragung von magnetischen Fluiden des Pass­geber und den spiritu­ellen Fluiden, welche die geistige Wohl­täter durch den Pass­geber spenden. Zweck des Passes ist bei der Wieder­her­stellung des physi­schen und psychi­schen Gleich­gewichts dem­jenigen, der den Pass bekommt, wodurch die Funktionen seiner neuro­logischen Strukturen harmoni­siert werden. Die Über­tragung und das Empfangen des Passes be­ziehen sich auf die Bereit­schaft der­jenigen, die diese wohl­tuenden Energien spenden und bekommen.

Die Interes­sierten können die Namen der geliebten Menschen, die gerade inkarniert oder des­inkarniert sind, auf den Gebets­heften schreiben, damit sie während des Schluss­gebets den Pass auf der Ent­fernung bekommen.

Nach dem Treffen wird das Wasser den Interes­sierten ange­boten, das von den geistigen Wohl­täter des Hauses wäh­rend des Studiums mit Fluiden be­rei­chert wurde.

Aktuell finden diese Studien­treffen dienstags statt. Am ersten Dienstag im Monat ist es auf Deutsch online. An allen anderen Wochen findet das Treffen auf Portugiesisch in Präsenz statt.

Studientreffen

Familientreffen

Kinder im Alter ab vier Jahren und ihre Eltern sind herzlich eingeladen zur Teilnahme an unseren Familien­treffen. Wir treffen uns einmal im Monat in Präsenz.

Ziel der Treffen ist die moralische und geistliche Erziehung der Teil­nehmer auf der Grund­lage des Evangeliums Jesu und der spiritis­tischen Lehre.

Das Programm der Treffen basiert auf den Richt­linien der Kinder- und Jugend­abteilung der Brasilia­nischen Spiritis­tischen Föderation.

Familientreff

Brüderliches Gespräch

Für ein persönliches Gespräch buchen Sie einen Termin per E-Mail: info[at]spiritismus-duesseldorf.de